Unsere Förderprojekte für Kinder und Jugendliche

 

Die von der BürgerStiftung Hamburg geförderten Kinder- und Jugendprojekte stärken das Selbstvertrauen ihrer TeilnehmerInnen, regen sie dazu an, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und ermöglichen ihnen so Selbstwirksamkeitserfahrungen. Sie öffnen Kindern und Jugendlichen Räume, um ihre Potenziale entdecken, ausprobieren und entfalten zu können. Gleichzeitig vermitteln sie grundlegende Lebenskompetenzen und schaffen so die Voraussetzungen für echte Teilhabe.

 

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können viele Projekte ihre Angebote nicht wie gewohnt durchführen. Für genaue Auskünfte kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle oder die ProjektleiterInnen direkt. Vielen Dank!

 

Die drei von uns geförderten Projektkategorien zielen jeweils auf spezifische Wirkungsfelder ab:

 

 

Kulturprojekte

Theater spielen, Musik machen, tanzen, malen - kulturelle Projekte helfen Kindern und Jugendlichen, die eigene Identität entdecken und entwickeln zu können. Sie erweitern den Blick auf sich selbst und die Welt und vermitteln eine künstlerische Sprache, um sich ausdrücken und die Welt erforschen zu können.

 

Aktuell fördern wir folgende Hamburger Kulturprojekte.

 

 

 

Bildungsprojekte

Von Lesekompetenzen über Naturerforschung bis zur richtigen Ernährungsweise - Bildungsprojekte beschäftigen sich mit Inhalten und Methoden konkreter Lebensbereiche und vermitteln Kindern und Jugendlichen Wissen und Kompetenzen zur Alltagsbewältigung.

 

Aktuell fördern wir folgende Hamburger Bildungsprojekte.

 

 

 

 

 

Bewegungsprojekte

Beim Turnen, im Mannschaftssport oder in der Kampfkunst lernen Kinder und Jugendliche, den eigenen Körper zu spüren, sie trainieren Ausdauer und Beweglichkeit. Gleichzeitig werden auch soziale, kognitive und emotionale Kompetenzen gestärkt.

 

Aktuell fördern wir folgende Hamburger Bewegungsprojekte.