Mentorprojekt „Yoldaş“

WeggefährtInnen als „WeltenöffnerInnen“

Hamburg erkunden, spielen und kreativ sein:

All das steht auf dem Programm, wenn ehrenamtliche MentorInnen je ein fünf- bis neunjähriges Kind mit türkischer Migrationsgeschichte im Alltag begleiten und unterstützen. „Yoldaş“ ist das türkische Wort für „WeggefährtIn“. Die aus MentorIn und Mentee bestehenden Tandems treffen sich alle ein bis zwei Wochen über mindestens ein Jahr in ihrer Freizeit. Auf Wunsch verlängert sich eine Mentorschaft. Durch die Treffen können feste Freundschaften entstehen.
                                                              

 

Sie möchten MentorIn werden?

Wir suchen noch Erwachsene, die eines der Kinder auf unserer Warteliste als MentorIn betreuen möchten.
Melden Sie sich bei uns unter yoldas@buergerstiftung-hamburg.de oder unter diesem Link direkt an: MentorIn werden!

Bei einem kurzen Kennenlerntelefonat können Sie erfahren, wie man MentorIn wird, bekommen Hintergrundinfos zum Projekt und können noch offene Fragen klären.

 

Wir garantieren:

• einen sorgfältigen Auswahlprozess und eine möglichst passgenaue Verknüpfung der MentorInnen und Mentees

• einführende Workshops, die auf die Rolle als WeggefährtIn vorbereiten

• kontinuierliche Begleitung der MentorIn-Mentee-Tandems durch Supervision

• Unterstützung durch eine interkulturell zusammengesetzte Projektleitung

 

Aktuell verknüpfen wir Mentees aus folgenden Hamburger Stadtteilen:
Altona, St. Pauli, Barmbek, Dulsberg, Kirchdorf-Süd, Veddel, Wilhelmsburg und angrenzende Stadtteile.
*Die Fahrtzeit der MentorInnen zu den Mentees sollte möglichst nicht länger als 30 Minuten dauern.



 


Türkçe: Beraber dünyaya açılmak

Hamburg şehrini keşfetmek, oyun oynamak ve yaratıcı olmak: Tüm bunlar gönüllü çalışan yetişkin mentorlerin, yaşları beş ile dokuz arasında değişen, göçmen kökenli Türk çocukları ile onları teşvik etmek ve desteklemek üzere buluşmalarda birlikte gerçekleştirdikleri etkinliklerdir.

„Weggefährte” kelimesinin Türkçe karşılığı „Yoldaş”tır. Mentor ve mentiden (çocuk) oluşan tandemler (ikili grup), en az bir yıl süresince her hafta veya iki haftada bir boş zamanlarında buluşurlar. Ancak bu süre, mentorün ve mentinin isteği üzerine uzatılabilir. Buluşmalar sonucunda sıkı dostluklar kurulabilir.

 

Proje, danışan çocuklara ne getiriyor?

•    Hamburg'u keşfediyorlar.
•    Sosyal beceriler ve özgüven güçlendiriliyor.
•    Yeni ilgi alanları geliştiriliyor.
•    Okuldaki performansları arttırılıyor.

 

Kimler menti olabilir?

•    Türk ebeveynlerin 5-9 yaşları arasında olan çocukları
•    Yeterince zamanı olan çocuklar (en iyisi hafta sonlarında)
•    Altona, St Pauli, Barmbek, Dulsberg, Kirchdorf-Süd, Veddel ve Wilhelmsburg bölgelerinde yaşayan çocuklar

 

Çocuğunuzu Mentor Projesi "Yoldaş" a menti olarak yazdırmak ister misiniz?

Bize yoldas@buergerstiftung-hamburg.de adresinden yazın veya doğrudan Menti-kayıt-formu aracılığıyla kaydolun: Menti olun!

 

 


AnsprechpartnerInnen

Evgi Sadegie (Projektleitung)

Ata Anat (Projektmanager)


Email: yoldas@buergerstiftung-hamburg.de

Tel.: 040 8788969-80

 

„Yoldaş“ ist ein Projekt der BürgerStiftung Hamburg und wird zum großen Teil durch Spenden finanziert. Wir bedanken uns bei unseren aktuellen Förderern:


der Inge und Georg Nordmann Stiftung, der Claussen-Simon-Stiftung, der Schule Klein Flottbeker Weg, der Stiftung Farideh + Dieter Benecke, der Dachstiftung für individuelles Schenken, der Radbruch`schen Stiftung von 1970, der Böge Stiftung sowie einer Hamburger Familienstiftung.