Projekte

Musikklang Horn

Hamburg-Horn, Schule Sterntalerstraße: Aus dem Gebäude klingen die Töne mehrerer Saz (türkischer Laute), am nächsten Tag die von Geigen - zwei Instrumente aus zwei Welten an einem Ort. Vor allem junge Stadtteilbewohner mit Migrationshintergrund nutzen die Möglichkeit, auf dem für sie traditionellen Instrument Saz oder der eher westeuropäisch geprägten Geige zu musizieren. "Musikklang Horn" wurde, anfänglich mit dem Namen "Musica Horn", im Sommer 2008 mit Unterstützung der BürgerStiftung Hamburg ins Leben gerufen. Die Initiative gibt Kindern und Jugendlichen aus Horn die Möglichkeit zum Musizieren.

Das erfolgreiche Vorgängerprojekt "Musica Altona" im Westen Hamburgs, das seit 2002 läuft, stand Pate und half mit Beratung, so dass nun auch der Osten erklingt.