Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

1. Datenerhebung und Verarbeitung

Die BürgerStiftung Hamburg legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Nutzung unserer Seite ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten, z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä. werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die

BürgerStiftung Hamburg

040 – 87 88 969 60

info@buergerstiftung-hamburg.de

 

2. Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

3. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die Webseiten der BürgerStiftung Hamburg enthalten auch Links zu anderer Seiten-Betreibern. Es werden keine Daten an Social Media-Dienste übertragen. Solange die Nutzerin/ der Nutzer einem gekennzeichneten Link nicht folgt, gibt es keine Datenübertragung dorthin. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für den Webauftritt der BürgerStiftung Hamburg. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter geltende Datenschutzbestimmungen einhalten.

4. Sichere Datenübertragung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Formulare auf der Spenden-Seite zur Verfügung stellen, werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form über den mit der technischen Abwicklung beauftragten Dienstleister ThePeopleWhoDo, Oranienstraße 185, 10999 Berlin zu uns übertragen. Das eingesetzte Sicherheitsverfahren (SSL-Secure Sockets Layer) entspricht dem üblichen Stand der Technik.

Die Übertragenen Daten werden zum Zwecke der Spendenabwicklung bei uns gespeichert.

5. Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube ein. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Das Unternehmen You Tube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, ist ein Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

6. Sicherheit

Um Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, trifft die BürgerStiftung Hamburg die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Missbrauch und unberechtigten Zugriff. Die Daten werden zu diesem Zweck in einer gesicherten Betriebsumgebung gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Datenschutz vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.

7. Auskunftsrecht

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Bei Fragen können Sie den Datenschutzbeauftragten der BürgerStiftung Hamburg unter datenschutz@buergerstiftung-hamburg.de kontaktieren. Mit Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dieser vorab beschriebenen Datenverwendung zu.

8. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Um den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen zu können oder um die Datenschutzerklärung bei Änderungen unserer Leistungen anzupassen (z. B. Einführung neuer Dienste), behalten wir uns vor, diese gelegentlich zu ändern. Somit gilt bei einem neuen Besuch unserer Website jeweils die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 15.5.2018

 

Zu den Datenschutzhinweisen