Projekte

Kung Fu für Kinder auf St. Pauli

Seit 2004 wird im GORILLA GYM HAMBURG (bis Ende 2016 "Wu Sheng Schule") im Stadtteil St.Pauli Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 15 Jahren die Möglichkeit geboten, in die Welt der chinesischen Kampfkunst einzutauchen. Schon die Kleinsten machen mit großer Begeisterung mit und erlernen unter der Leitung von Ayten Gülec spielerisch die Grundtechniken des Kung Fu. Dabei stehen die Förderung von Motorik, geistig-psychischer und sozialer Entwicklung, aber vor allem auch der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Seit Anfang 2008 unterstützt die BürgerStiftung Hamburg den Kung Fu-Unterricht im GORILLA GYM auf St. Pauli. Mit den Mitteln der Karl Andreas Voss Erben Stiftung können 24 Kindern Freiplätze gewährt werden.