Projekte

Alles in Bewegung

Bei diesem Projekt profitieren Kinder aus Luruper Grundschulen von einer psychomotorischen Förderung, die alle Sinne stärkt. Im Bewegungsraum des Spielhauses Fahrenort erweitern die Kinder im freien Spiel mit Bewegung, Bauen und Gestalten ihre Wahrnehmung, Motorik und Ausdrucksfähigkeit. All dies sind Voraussetzungen für den Erwerb der sogenannten Kulturtechniken. Die Bücherei im Nachbarraum lädt deswegen auch gleich zum Lesen und vorlesen lassen ein. Oder beides wird kombiniert. Über 20 acht- bis zehnjährige Kinder kommen jede Woche für zwei Stunden in diesen Genuss. 

Projektinfo "Alles in Bewegung"