['You:sful] - Lernen durch Engagement

Foto: Kirsten Haarmann

„Ich werde gehört, ich kann etwas verändern!“, diese grundlegende demokratische Erfahrung nehmen Schülerinnen und Schüler aus dem Projekt ['You:sful] mit. Lernen durch Engagement – oder auch Service-Learning – verbindet den Unterricht mit einem zivilgesellschaftlichen Engagement der SchülerInnen.

Die Projekte sind so unterschiedlich wie die SchülerInnen, die sie organisieren. Zweitklässler arbeiten mit Feuereifer im Sachkundeunterricht mit, weil sie einen naturwissenschaftlichen Experimente-Parcours für die benachbarte Kita organisieren. Oder aber das Oberstufenprofil „Medien und Gesellschaft“ berät das Bezirksamt zur jugendgerechten Stadtplanung, indem die SchülerInnen eine Umfrage zur Nutzung von Parks und Plätzen konzipieren und sie an den Schulen des Quartiers durchführen. Ihre Ergebnisse fließen schließlich in die mittelfristige Freiflächenplanung des Bezirks ein.

Seit 2009 unterstützt die BürgerStiftung Hamburg eine wachsende Zahl von Hamburger Schulen im Lernen durch Engagement. 18 Schulen aller allgemeinbildenden Schulformen sind aktiv im ['You:sful]–Netzwerk. Sie fördern damit nicht nur Handlungskompetenz und Selbstbewusstsein ihrer SchülerInnen, sie öffnen sich auch einer didaktischen Methode, die kognitives Lernen durch viele Erfahrungen vertieft und aus trägem Wissen flexibles Denken macht.

['You:sful] bietet Fortbildungen, organisatorische Hilfen und Beratung, stellt Unterrichtsmaterial, vernetzt und evaluiert die Erfahrungen der Netzwerk-Schulen. Für die teilnehmenden SchülerInnen steht am Ende eines jeden Projektes ein Zertifikat der BürgerStiftung Hamburg, das ihre Kreativität und ihren Einsatz würdigt.

Das Projekt ['You:sful] – Lernen durch Engagement ist Mitglied im bundesweiten Netzwerk Service-Learning und arbeitet mit dem Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung und der Stiftung Gute Tat zusammen.

 

 

 

['You:sful] - Termine im zweiten Schulhalbjahr 2018/2019

Donnerstag, 18.10.2018, 15.30 bis 18.30 Uhr, in der BürgerStiftung Hamburg Netzworkshop I: Alle mit an Bord - Inklusion im "Lernen durch Engagement", mit Anna Mauz, Stiftung, Lernen-durch-Engagement, Anmeldung bis zum 11.10.2018
Mittwoch, 24.10.2018, 16.30 bis 19:30 Uhr, in der BürgerStiftung Hamburg Netzworkshop II: "Teambuilding im Service-Learning Miniprojekte", Referent: Tammo Krüger (Demokratiepädagoge), Anmeldung bis zum 17.10.2018
März/April 2019, 13.00 bis 17.30 Uhr, LI Hamburg, Felix-Dahn-Str. 3 11. ['You:sful]-Jahrestagung Thema
Mai 2019 Bundestagung Lernen durch Engagement
Anfang Juni 2019, LI Hamburg, Felix-Dahn-Str. 3 Einführung in das Service-Learning I: Was ist "Lernen durch Engagement" und wie kann es gelingen?
Ende August 2019, BürgerStiftung Hamburg Einführung in das Service-Learning II: How to do it. Projektplanung im "Lernen durch Engagement"
   

Lernen durch Engagement – Ein Film von Leonie Schäfer und Paul Spengemann

Junge Kinder haben keine Projektideen? Die Schüler der Grundschule Arnkielstraße zeigen, dass Lernen durch Engagement auch in der Grundschule klappt.