C. Kaehlert Stiftung

Die C. Kaehlert Stiftung verfolgt den Zweck der Förderung sozialer Einrichtungen und der Unterstützung von Institutionen, die sich der Rettung von Schiffbrüchigen widmen. Die 2007 von Charlotte Kaehlert gegründete Treuhandstiftung fördert keine Einzelprojekte, sondern ausgewählte gemeinnützige Einrichtungen – für viele Institutionen ein wertvoller Rückhalt, wenn sie über die Verwendung der Fördermittel flexibel im Rahmen ihrer Arbeit entscheiden können.

 

Neben der BürgerStiftung Hamburg erhalten drei weitere Institutionen Unterstützung: Der Weiße Ring bietet Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind, Rechtsschutz und Beistand. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ist ein Seenotrettungsdienst und täglich 24 Stunden einsatzbereit. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf schließlich hat Angebote für Beratung und Diagnostik, Wohnen und Assistenz, Bildung und Arbeit, Medizin, Pflege und Therapie für Menschen mit und ohne Behinderung.

 

 

Förderung


·    BürgerStiftung Hamburg
·    Weißer Ring
·    Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
·    Evangelische Stiftung Alsterdorf

Die C. Kaehlert Stiftung ermöglicht Projekte wie „Musica Altona“.