Als Unternehmen aktiv werden

Foto: Kirsten Haarmann

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung in ihrem örtlichen Umfeld, doch auch verschiedene Programme bürgerschaftlichen Engagements (Corporate Citizenship) großer Unternehmen wirken bis auf die kommunale Ebene. Oft ist dieses Engagement weder Teil einer gezielten Gesamtstrategie noch von Werbemaßnahmen bzw. Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Es resultiert vielmehr aus persönlich verspürter Hilfsbereitschaft, die einer Verwurzelung in der Region, einer christlich-sozialen Motivation sowie einer gelebten Tradition gesellschaftlich verantwortlichen Unternehmertums entspringt. Aus diesem Grund sprechen viele Unternehmen kaum über dieses Engagement, obwohl sie vieles leisten. Unsere Angebote für Unternehmen:

 

Unternehmensspende
Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit der BürgerStiftung Hamburg, die sich aktuell auf Projekte konzentriert, die Kindern und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten über Musik, Theater, Tanz, Kultur, Bewegung, Sport und Bildung sowie Sprach-, Lern- und Leseförderung Entwicklungsimpulse geben. Für eine Spende ab 50,- Euro erhalten Sie eine Spendenquittung. Spenden sind auch zugunsten eines konkreten Projektes möglich.

 

Spenden als Freund und Förderer
Werden Sie durch regelmäßige Spenden ein „Freund und Förderer der BürgerStiftung Hamburg“. Ab einer Spende von 500,- Euro pro Jahr erhalten Sie die Möglichkeit, regelmäßig persönlich über die Entwicklung der BürgerStiftung Hamburg informiert zu werden. Sie werden durch einen direkten Ansprechpartner informiert und erhalten die Gelegenheit, an Veranstaltungen der BürgerStiftung Hamburg und an Projektbesuchen vor Ort teilzunehmen.

 

Anlassspende
Es ist eine schöne Tradition, Kunden oder Geschäftspartnern zu Weihnachten, zu einem Jubiläum oder anderen Gelegenheiten ein Geschenk zu machen. Eine Alternative zu einem Präsent ist die Beteiligung an der Aktion „Spende statt Geschenke” zugunsten der BürgerStiftung Hamburg. Hiermit können Sie Ihr soziales Engagement gegenüber Ihren Geschäftspartnern und Kunden zeigen. Auch ein Jubiläum Ihrer eigenen Firma oder die festliche Verabschiedung einer Führungspersönlichkeit in den Ruhestand können Anlässe sein, zugunsten der Stiftung oder eines ihrer Projekte Ihre Gäste um Spenden statt Geschenke zu bitten.

 

Projektpatenschaft
Projektpaten helfen konkreten Projekten – verlässlich, über einen längeren Zeitraum oder für einen konkreten Anlass. Als Pate sind Sie unverzichtbarer Begleiter unserer Arbeit. Projektpaten engagieren sich entweder über mindestens 24 Monate mit einer monatlichen Spende ab 50,- Euro gezielt für ein Projekt – und garantieren hierdurch die nachhaltige Unterstützung des Gesamtprojektes – oder durch eine einmalige Spende, deren Höhe sich nach dem Bedarf richtet. Gern stellen wir Ihnen einige Projekte und Anlässe zur Auswahl vor.

 

Management von sozialen Projekten
Sie haben eigene Ideen und möchten, dass die BürgerStiftung Hamburg Sie dabei unterstützt, diese umzusetzen? Wir bieten Ihnen ein professionelles und kompetentes Projektmanagement: qualifizierte Projektauswahl, professionelle Begleitung, fortlaufende Berichterstattung, regelmäßige Überprüfung/Evaluation der Projekte. Gern stellen wir Ihnen geeignete Projekte und Projektideen vor, bei denen Sie ab einem Betrag von 10.000,- Euro aktiv werden können.  



Spendenkonto BürgerStiftung Hamburg
Hamburger Sparkasse
BIC HASPDEHHXXX
IBAN DE93200505501011121314

 

 

Ansprechpartnerinnen

Anja Wöllert

anja.woellert@buergerstiftung-hamburg.de

Tel.: 040 8788969-82

 

Kathrin Günther

kathrin.guenther@buergerstiftung-hamburg.de

Tel.: 040 8788969-68